Corporate Volunteering

Unter Corporate Volunteering verstehen wir den Einsatz unserer Fähigkeiten für gemeinnützige Zwecke. Das heißt, halten wir ein Projekt auch für gesellschaftlich sinnvoll, setzen wir uns dafür ein und verzichten ganz oder teilweise auf unser Honorar.

 

Seit 2009 sind wir in der Arbeit mit bereits straffällig gewordenen Menschen aktiv. Wir arbeiten dabei eng mit den Sozialbehörden, forensische Kliniken und der Bewährungshilfe des Landgerichts München I zusammen. Wir unterstützen bei der Wohnungssuche, der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche, Alltagsproblemen aller Art, bieten Schuldnervorberatung, begleiten bei Behördengängen, Mietangelegenheiten und gerichtlich bestellten Betreuungen. Wir bilden ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich der Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen aus oder weiter, organisieren Veranstaltungen und sind für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Zudem betreuen wir entlassene Straftäter, um Ihnen die Wiedereingliederung zu erleichtern.

 

Unsere Arbeit steht unter dem Motto

„Antizipierender Opferschutz“

 

Sie haben Interesse an unseren gemeinnützigen Projekten? Sie arbeiten an Projekten bei denen Sie unsere Hilfestellung oder Kontakte hilfreich sein können? Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.